Greta & Starks - Barrierefreies Kino erleben

Was ist eine barrierefreie Kinofilmfassung?
Eine barrierefreie Kinofilmfassung ist ein Kinofilm, der anhand einer barrierefreien Version, spricht Audiodeskription oder Untertitel, zugänglich sein kann. Einfach über das eigene Smart Device (Smartphone, iPod Touch oder Tablet) mit der App Greta.
Was ist eine Audiodeskription?
Die Audiodeskription beschreibt in knappen Worten wichtige Elemente der Handlung, Gestik, Mimik und der dramaturgisch relevanten Umgebung. Die Bildbeschreibungen werden in den Dialogpausen eingesprochen. Audiodeskription ermöglicht blinden Zuschauern auf diese Weise einen Film zu erleben. Einfach über das eigene Smart Device (Smartphone, iPod Touch oder Tablet) mit der App Starks.
Die Filmverleiher und Produzenten entscheiden selbst, welche Filme sie wann ins Kino bringen und ob sie den Film über die App Greta & Starks zugänglich machen.

Einfach Greta & Starks kostenlos aus dem App Store oder aus Google Play herunter-laden.? Die App starten, den gewünschten Film aussuchen und die entsprechende Audiodeskription herunterladen.
Jetzt ist alles bereit für den Kinobesuch.
Im Kino einfach die eigenen Kopfhörer einstecken, Starten und beim jeweiligen Film auf Abspielen klicken. Jetzt zurücklehnen und genießen. Die App erkennt den Filmstart automatisch und spielt die Audiodeskription synchron zum Film ab.
Solange die App "hört" wird ein Herzklopf-Klang abgespielt. Wenn die App synchronisiert hat, erkennst man es an einem kurzen Signal.
Das Abspielen der Audiodeskription kann jederzeit unterbrochen werden oder manuell synchronisiert. Beim Fortfahren wird die Audiodeskription selbständig wieder an der richtigen Stelle des Films abgespielt.


Das Synchronisieren mit dem Filmton dauert ca. 3-7 Sekunden. Bei lauten Umgebungsgeräuschen kann sich diese Zeit etwas verlängern - die App synchronisiert sicher und stabil in jedem Fall.
Erlebe barrierefreies Kino dass richtig Spaß macht - eigenständig und unabhängig, allein oder mit Freunden.

 

Video: Greta & Starks